Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse am Leistungsangebot der Kibler Präzision GmbH. Beim Umgang mit Ihren Daten achten wir auf größtmögliche Sicherheit. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Regelungen.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Medium Internet derzeit in weiten Bereichen ungesichert erfolgt. So kann nicht ausgeschlossen werden, dass Unbefugte Kenntnis von übermittelten Daten nehmen und diese eventuell verfälschen.

Personenbezogene Daten 

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über natürliche Personen, die Rückschlüsse auf Ihre persönlichen, wirtschaftlichen oder tatsächlichen Verhältnisse zulassen. Dazu gehören zum Beispiel auch Adress- und Erreichbarkeitsdaten. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (bspw. Besuch favorisierter Websites oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.
Zum Zwecke der Datensicherheit werden bei Ihrem Zugriff auf unsere Seiten auf unserem Server vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Eine Auswertung erfolgt, mit Ausnahme für statistische Zwecke, nicht. Zu den Zugriffsdaten gehören zum Beispiel die betrachtete Seite, Datum und Uhrzeit der Anforderung und die anonymisierte IP-Adresse des anfordernden Rechners.

Zugang

Alle im öffentlich zugänglichen Bereich unserer Internetseite enthaltenen Rubriken können grundsätzlich besucht werden. Eine Benutzerauthentifizierung ist dafür nicht notwendig. Lediglich wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen. Anders ist die Erbringung dieser Dienste nicht möglich. Die Dateneingabe ist insofern freiwillig, aber für die Registrierung erforderlich. Alle von Ihnen gemachten Angaben werden entsprechend den geltenden Datenschutzgesetzen behandelt. Die Daten werden ausschließlich für den konkreten Zweck verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn wir sind zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet oder Sie haben uns vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Weiterleitung erteilt.

Newsletteranmeldung

Wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden, müssen Sie Ihre E-Mail Adresse angeben. Weitere Angaben zu Ihrer Person sind freiwillig und werden ausschließlich zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Sämtliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Zu statistischen Zwecken führen wir anonymisiertes Link-Tracking durch.
 

Welche Daten werden zu welchen Zwecken verarbeitet?

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für die Kibler Präzision GmbH einen hohen Stellenwert. Wir unterliegen den Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“). Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten wir verarbeiten und zu welchen Zwecken.
a) Wir verarbeiten Daten zu folgenden Zwecken:
  • Information und Beratung im Zuge der Anfrage-/Auftragsbearbeitung/Lieferung und Leistung/Rechnungslegung
  • Übermittlung von Daten an nicht-öffentliche Stellen zur Anbahnung von Geschäftsbeziehungen oder sonstigen dem Wirtschaftsverkehr dienenden Zwecken
  • Ausgabe von Ursprungserklärungen
Dementsprechend  haben wir ggf. folgende Angaben zu Ihrer Person beziehungsweise zu Ihrem Unternehmen gespeichert:
  • Familienname
  • Vorname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • Telefonnummern
  • Rechtsform
  • Firma
  • Gründungsdatum
  • Wirtschaftszweig
Diese Daten werden von uns anhand der von Ihnen zur Verfügung gestellten bzw. öffentlich zugänglichen Daten ermittelt. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Erfüllung der uns übertragenen Aufgaben (zum Beispiel Angebotserstellung, Risikoberechnung, Auftragsbearbeitung, Faktura).
b) Neben den oben angeführten Angaben haben wir ggf. für unsere internen Verwaltungszwecke weitere folgende Daten gespeichert:
  • Beginn der Geschäftsbeziehung
  • Zeitpunkt der letzten Änderung
  • Identnummer
  • Kontoverbindung
c) Gemäß ordentlicher Rechnungslegung haben wir von Ihnen folgende Daten gespeichert:
  • Steuernummer
Angaben über offene Beträge  werden gegebenenfalls an öffentliche und nicht-öffentliche Stellen weitergegeben, sofern dies zur Erfüllung unserer Aufgaben oder der anfragenden öffentlichen Stelle erforderlich ist. Namentlich sind hier die Fälle der Beitreibung, Finanzierung und Versicherung zu nennen.
d) Zur Auftragabwicklung speichern wir relevante personenbezogene Daten. Diese können sein:
  • Name und Anschrift / andere Kontaktdaten / alternativer Ansprechpartner
  • Geschlecht
  • Versicherungsnachweise
  • Angaben zu Kenntnissen und Qualifikationen
  • Geburtsdaten
  • Abteilungen
  • aktuelle und frühere Geschäftbeziehungen (das heißt Name Beginn und -Ende)
  • Beschwerden / Reklamationen
  • Besuchsberichte (Inhalt: Grund des Besuchs, Name des Beraters, Namen der Gesprächspartner, Stichworte zum Gesprächsinhalt).

Welche Daten werden übermittelt?

Grundsätzlich erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zu Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfe können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese die Vertraulichkeit und die datenschutzrechtlichen Anforderungen (zum Beispiel in Form einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung oder einer Vertraulichkeitsvereinbarung) wahren. Hinsichtlich der Übermittlung von Daten ist zudem zu unterscheiden zwischen der Weitergabe an öffentliche und nicht-öffentliche Stellen:
a) Öffentliche Stellen
Zur Wahrung berechtigter Interessen von Dritten, zur Verfolgung von Straftaten oder zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit sind wir gesetzlich verpflichtet, die personenbezogenen Daten auf schriftliche Aufforderung an befugte Stelle zu übermitteln. Ferner werden gegebenenfalls Daten von uns an öffentliche Stellen weitergegeben, sofern dies zur Erfüllung unserer Aufgaben oder der Aufgaben der anfragenden öffentlichen Stelle erforderlich ist oder eine gesetzliche Grundlage (Landesdatenschutzgesetz) besteht.
b) Nicht-öffentliche Stellen
Hinsichtlich der Übermittlung von Daten an nicht-öffentliche Stellen gilt, dass die erhobenen Daten nur zu den Zwecken weitergegeben werden dürfen, zu denen sie rechtmäßiger Weise erhoben wurden. Hinsichtlich der oben angeführten Daten bedeutet dies folgendes:
Name, Firma, Anschrift, Umsatz und Wirtschaftszweig Ihres Unternehmens dürfen von uns im Einzelfall an Dritte weitergegeben werden, soweit dies der Förderung des Wirtschaftsverkehrs, der Finanzierung, Buchhaltung, Versicherung oder Forderungsbeitreibung dient.
c) Übermittlung an Drittländer
Eine Übermittlung von Daten findet im Rahmen der zollrechtlichen Verarbeitung von Lieferpapieren statt.

Wie lange werden die Daten aufbewahrt?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten solange es für die Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Pflichten erforderlich ist. Ist eine Aufbewahrung zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden die Daten regelmäßig gelöscht, es sei denn, dass
  • eine Löschung aufgrund handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen nicht zulässig ist. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung betragen 10 Jahre (Fristbeginn nach dem Schluss des Kalenderjahres in dem im betreffenden Dokument die letzte Eintragung gemacht ist), und/ oder
  • Vorschriften des Gesetzes über die Pflege und Nutzung von Archivgut (Landesarchivgesetz – LarchG – Baden-Württemberg) entgegenstehen, und/ oder
  • eine Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen von Verjährungsvorschriften (zum Beispiel Leistungsnachweise) erforderlich ist. Diese Verjährungsfristen können bis zu 30 Jahre betragen (vgl. §§ 195 ff BGB), wobei die regelmäßige gesetzliche Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

Welche Rechte hat der Betroffene?

Jede(r) Betroffene hat das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO) sowie gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO). Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Kibler Präzision GmbH, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.
Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit uns gegenüber widerrufen.
Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

Informationen zu unserem Internetangebot

Dieses Internetangebot wird von der Kibler Präzision GmbH betrieben. An dieser Stelle informieren wir Sie gemäß § 13 Telemediengesetz über Art, Umfang, Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie über eine etwaige Verarbeitung von Daten in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union.
Unser Internetauftritt ermöglicht die Eingabe folgender personenbezogener Daten, damit Sie mit uns in Kontakt treten können:
  • Daten für eine korrekte Ansprache, zum Beispiel: Anrede und Titel
  • Personendaten, zum Beispiel: Vor- und Zuname
  • Adressinformationen, zum Beispiel: Straße, Postleitzahl und Ort
  • Kommunikationsdaten, zum Beispiel: Telefonnummer, Faxnummer oder E-Mail-Adresse Weiterführende Informationen, zum Beispiel: Firma
  • Themeninteresse, zum Beispiel: Newsletter oder Veranstaltungen, Angebotserstellung
  • Umfragen
Im geschützten Login-Bereich werden ggf. zusätzlich folgende Informationen benötigt:
  • Benutzername

  • Passwort

Zweck der Verarbeitung

Die genannten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Kontaktaufnahme mit unseren Teams

  • Beantragung eines Newsletters zu unterschiedlichen Themengebieten und Zeitpunkten

  • Ermöglichung unseres Leistungsangebots und der damit notwendigen Kommunikation mit Ihnen, wie zum Beispiel Angebotserstellung

  • Bearbeitung Ihrer Anfrage und einer weiteren von Ihnen gewünschten Beratung

  • Im geschützten Bereich werden Ihre personenbezogenen Daten zusätzlich für folgende Zwecke verwendet:

    • Bereitstellung geschützter Unterlagen

    • Online-Abwicklung von Verträgen

Systembetreiber

Unser Internetangebot wird bei der 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur gehostet. Dieser Dienstleister erhebt und speichert für uns folgende Informationen, die Ihr Endgerät automatisch übermittelt:
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse Ihres Endgeräts
  • Uhrzeit der Serveranfrage
Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zur Optimierung und Fehleranalyse. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe durch uns an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Internetauftrittes nachträglich zu kontrollieren und an befugte Dritte weiterzugeben.
 
Einsatz von Cookies 
Unsere Internetseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Obwohl Cookies den von Ihnen benutzten Computer identifizieren können, werden von Cookies selbst keine personenbezogenen Daten gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, die Annahme von Cookies auf Ihrem Endgerät im Browser zu deaktivieren. Wir können jedoch nicht gewährleisten, dass dann noch sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts zur Verfügung stehen. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Internet-Browsers.
Wir verwenden ihre IP-Adressen oder Cookies nicht, um Sie persönlich zu identifizieren.

Widerruf der Einwilligung

Sie können die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten (z. B. bei der Anforderung eines Newsletters) überlassen haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen. Senden Sie uns hierzu einfach eine E-Mail an info(at)kibler-praezision.de oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Links zu anderen Websites

Auf der Website der Kibler Präzision GmbH befinden sich Hyperlinks zu anderen Websites, die nicht zur Kibler Präzision GmbH gehören. Die Kibler Präzision GmbH übernimmt keine Haftung für eventuelle Datenschutzverletzungen, die sich beim Besuch dieser Angebote ergeben.
 
Kartendienst von Google Maps
Auf unserem Internetauftritt nutzen wir Google Maps (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Durch die Nutzung dieses Internetauftrittes erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Für Google Maps finden Sie die Nutzungsbedingungen unter Nutzungsbedingungen für Google Maps und die Datenschutzerklärung unter Datenschutz bei Google.
Google wird die durch Google Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringt. Es ist technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google für andere Zwecke verarbeitet werden. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern. Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

Fragen, Anregungen, Kommentare

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Stand: April 2018

 
Ansprechpartner:
Y. Nille
Tel. +49 7162 44313
Fax +49 7162 45019
Email
info(at)kibler-praezision.de